Navigation

✒ Startseite
✒ GB
✒ Kontakt

About

✒ ...me
Chris

Wie jeden morgen um 8 habe ich heute das Haus verlassen. ich bin jeden Tag zu spät, darum bin ich auch halb gerannt. Wenn ich renne kuck ich nicht so sehr um mich - Fazit, ich bemerkte den gutaussehenden Typen gar nicht, der plötzlich neben mir war. Ob er denn auch hier oben wohne, habe ich gefragt.

-Nein, er habe kein Haus...

-ob er denn in diesem Falle in einer Wohnung lebe?

-Nein, eine Wohnung habe er auch nicht, er schlafe meistens in einem "Friend's house"

Ich stuzte etwas, aber wir kamen dann gut ins Gespräch. Chris heisst er und eine bewegte Jugend hat er auch. Von den Eltern geschlagen, mehrmals Inhaftiert worden (wobei nur wegen Kleinigkeiten, wie Alkohol trinken etc.) 

Er war echt süss..und hatte voll Ahnung von Blumen.. ohne Witz! Das war abartig, was der den ganzen Weg bis hin zum Bus von sich gegeben hat.  wollte sich auch mit mir wiedertreffe .. huuuh.... dummerweise habe ich ihn verpasst dann irgendwie *gg* war auf jeden Fall witzig... war auch das erste mal, dass ich einen Ami gefunden habe, der die Amerikaner selber auch als "dumb" bezeichnet.. hilarious. war echt geil. Hoffentlich treff ich den wieder Homeless Jugendlicher mit amerikanisch überdurchschnittlicher Intelligenz.

6.5.09 00:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de